Letzte Aktivitäten

  • Pik:Ary 16. April 2024 um 11:25

    Beitrag
    […]

    Sehr steile These. Die TE möchte sich nach meinem Verständnis nicht durch den Zusammenzug mit dem Freund bereichern. Es ist doch legitim zu fragen, wie sich der Fall nach dem Umzug gestaltet. Außerdem ist ja aus dem Thread nicht bekannt, in wie…
  • Guten Tag liebes Bürgergeld Forum,

    Anfang April 2024 erhielt ich ein Schreiben, in dem ich aufgefordert wurde, meine erhaltenen Leistungen für die Monate September und Oktober 2022 (etwas über 1000 €) zurückzuzahlen, da die abschließende Prüfung…
  • LiaMaria 16. April 2024 um 10:41

    Beitrag
    Ich bin während meiner Ausbildung zu meinem damaligen Freund und heutigen Ehemann gezogen. Es war ganz klar, dass ich nicht viel dazu geben kann. OK, ich war natürlich krankenversichert und konnte einen kleinen Beitrag zum "Kostgeld" dazu geben. Aber…
  • Pik:Ary 16. April 2024 um 08:43

    Beitrag
    Daraus würde ich dann schließen, dass das "falsche" Jobcenter nichts mit dem Ablehnungsbescheid zu tun hat und es nur an den fehlenden Unterlagen gelegen hat. Aber dann hat doch das Jobcenter die fehlenden Unterlagen angefordert, bevor nach Aktenlage…
  • Pik:Ary 16. April 2024 um 08:16

    Hat eine Antwort im Thema Online Kauf, Storno / Wiedergutschrift? verfasst.
    Beitrag
    In deinen Kontoauszügen wird ja auch zu sehen sein, dass das Geld im Vorfeld weggegangen ist. Wenn es dann wieder auf einem Konto eingegangen ist, kann man das ja nachvollziehen, dass es sich um Gutschriften handelt. Zudem erstellen die meisten…
  • wernerhu 16. April 2024 um 07:45

    Beitrag
    […]

    Wie ich es schrieb, das Haus wurde von meinem Bruder quasi zeitgleich verkauft.

    […]

    In Bezug auf nicht fristgerecht eingereichte Unterlagen bzw. fehlende Mitwirkung. Von Erreichbarkeit und auch meinem Bruder ist im Ablehnungsbescheid keine Rede.
  • HH007 16. April 2024 um 02:28

    Thema
    Guten Tag

    Ich beziehe Grundsicherung

    Und muss bald einen neuen Antrag machen.



    Nun habe ich in letzter Zeit. Ein paar Sachen online gekauft und direkt online gezahlt!

    Nun wurde mir von. Einer Bestellung das geld erstattet da der Artikel unterwegs verloren…
  • Flitzi 15. April 2024 um 22:29

    Beitrag
    Leider nicht. Hier steht nur ab dem 1.04 bewilligt, für ein halbes Jahr und der Betrag sowie die ganzen Rechtsbehelfsbelerungen
  • Tamar 15. April 2024 um 21:12

    Beitrag
    Wenn das Einkommen des Partners rechnerisch auch die Kosten einer freiwilligen KV/PV abdecken würden: nein.
  • Stichwort 15. April 2024 um 20:02

    Beitrag
    Das bedeutet, dass der Jocventer mir auch keine Krankenversicherung / pflegeversicherung zahlen würde?
  • Tamar 15. April 2024 um 15:35

    Beitrag
    Haltbar ist letztlich das, was ein Gericht entscheidet. Alles andere sind erstmal tatsächlich nur Indizien. Trotzdem gebe ich ohne dass bereits eine gewisse innere Bindung vorliegt, nicht meine Freiheit auf und plage mich mit xx Jahren wieder mit…
  • Pik:Ary 15. April 2024 um 14:56

    Beitrag
    […]

    Da stimme ich dir bedingt zu. Dass man zusammenzieht bedeutet aber noch nicht, dass man sein ganzes Leben gemeinsam bestreitet und schon gar nicht, dass man aus einem Topf haushaltet. Selbst wenn man als Paar gemeinsam wohnt, gehört zum "füreinander…
  • Tamar 15. April 2024 um 14:33

    Beitrag
    Es gibt keine Bedarfsgemeinschaft auf Probe. Das ist ein fälschlicherweise umgangssprachlich entwickelter Begriff. Es ist einfach so, dass ab einem Jahr des Zusammenlebens das Jobcenter von einer BG ausgehen darf, d. h., nach einem Jahr müsst ihr…
  • Tamar 15. April 2024 um 14:27

    Beitrag
    […]

    Solche Versicherungen sind währen der Laufzeit der Versicherung als Vermögen geschützt. Solche Versicherungen müssen nicht vorzeitig aufgelöst werden. Die Rentenzahlung erfolgt aber nach der Laufzeit und ist natürlich dann Einkommen, der Schutz…
  • Pik:Ary 15. April 2024 um 13:50

    Beitrag
    Dann wird das die Zahlung für April sein, für Mai wäre es tatsächlich noch zu früh. Ergibt sich das nicht aus dem Bewilligungsbescheid?
  • Tamar 15. April 2024 um 13:30

    Beitrag
    Die Tochter kann ausziehen. Schwangerschaft, Geburt, eigenes Kind wird im Normalfall als "sonstiger, ähnlich schwerwiegender Grund" gewertet. Spätestens mit der Geburt des Kindes bildet sie sowieso eine eigene Bedarfsgemeinschaft. Das Einkommen der…
  • Stichwort 15. April 2024 um 12:09

    Beitrag
    Habe gerade mit meinem Sachbearbeiter beim Jobcenter gesprochen und er meinte, wenn mein Freund zu viel verdient, werden mir die bezüge gestrichen... :( Das verdient er mit 4.000 Brutto. Diese bedarfsgemeinschaft auf probe gilt wohl nur, wenn beide BG…
  • Flitzi 15. April 2024 um 11:56

    Beitrag
    Ich habe heute eine Überweisung vom Jobcenter erhalten. Nun weiß ich allerdings nicht ob diese für April ist oder verfrüht für Mai, das wird hier nicht so recht ersichtlich
  • Pik:Ary 15. April 2024 um 09:59

    Beitrag
    Eine Zusage erfolgt schriftlich, ja - Wobei die Zusage im Prinzip für die Übernahme der Umzugskosten und Mietkaution relevant wäre. Aber da der Umzug aus Sicht des Gesetzgeber nicht erforderlich ist, da er nicht mit einer konkreten Arbeitsaufnahme…
  • Pik:Ary 15. April 2024 um 09:32

    Beitrag
    […]

    In Bezug auf deine Erreichbarkeit oder hat dein Bruder irgendwelche Unterlagen trotz Aufforderung nicht eingereicht?